Religion & Sinnfrage

Es gibt insgesamt 9 zugeordnete Veröffentlichungen. Auf Seite 1 von 1 werden die Treffer 1 - 9 angezeigt.

Durch die Eingabe eines Begriffs aus den beiden Katalogen kann die Ergebnisliste weiter eingeschränkt werden.

Ergebnisse filtern
Ergebnisse filtern

Beliebt ist die Idee, das menschliche Leben wäre selber ein abgründiger Widerspruch zwischen einem Erdendasein, in dem „letztlich“ kein wirklicher frei gesetzter Lebenszweck aufgehen kann, vielmehr Unberechenbarkeit und Ungerechtigkeit walten, und einem tieferen, zwar verborgenen, dafür ganz unverwüstlichen Sinn: einem ‚Wozu‘ von so absoluter Gültigkeit, dass Verstand und Realität davor glatt kapitulieren müssen, der Mensch aber glücklich und zufrieden sein kann.

Systematischer Katalog

Ein Kölner Gericht erklärt das religiös motivierte Wegschneiden der Vorhaut bei Jungen für strafbar. Weder das Urteil noch das davon angestoßene Öffentliche Rechten benötigen für die Kritik an der Kulthandlung auch nur ein einziges Argument gegen ihr religiöses Motiv.

Systematischer Katalog
Länder & Abkommen
Wieder viel Lärm um eine Verunglimpfung des Propheten. Diesmal: das

Internetvideo „Die Unschuld der Muslime“, ein 14-Minuten-Film, der Mohammed als Kinderschänder, Sexbesessenen oder Homosexuellen darstellt, seit Monaten auf You-Tube steht, aber dann, pünktlich und koordiniert zum Jahrestag von 9/11 Massenproteste und Unruhen von Tunis bis Djakarta auslöst, die sich mit der militanten Belagerung von amerikanischen und deutschen Botschaften zu einer veritablen Krise ausweiten und unter zahlreichen Opfern von den lokalen Sicherheitskräften abgeräumt werden.

Systematischer Katalog

Frau Karin Wolff, Kultusministerin von Hessen und frühere Religionslehrerin, hat einen schönen Einfall für die Erziehung des deutschen Nachwuchses. Sie kommt dem Auftrag nach, wie er im Lehrplan ihres Landes formuliert ist, wonach „Auseinandersetzungen mit philosophischen und religiösen Aussagen die naturwissenschaftliche Diskussion ergänzen und erweitern müssen“, und plädiert für die Verknüpfung der biblischen Schöpfungslehre mit der Evolutionstheorie im Biologieunterricht.

Systematischer Katalog
Länder & Abkommen

Der Papst fährt nach Mexiko und übt dort Kapitalismuskritik. Den entdeckt er zwar nicht in der Ausbeutung, sondern in der materialistischen Einstellung der Menschen – womit United Fruits und mexikanische Flüchtlinge gleichermaßen abgestraft werden. Doch allein diese Form der Kritik ist nach Auffassung der Reiseberichterstatter nicht mehr zeitgemäß und fällt deshalb unter Amtsmissbrauch.

Systematischer Katalog
Länder & Abkommen
  • Aber- und Glaube: Unverwechselbar!
  • Pseudo- und Religion: ein aufgeklärtes Unterscheidungsbedürfnis
  • Von der Sinnleere zum Seelentrip
  • Wie man gute Therapeuten und böse Gurus auseinander kennt
  • Was tun? Kanther fragen.
Systematischer Katalog

Die Scientology Church macht bürgerlichen Subjekten ein Sinnangebot: Die Beherzigung ihrer Lehre garantiere Erfolg in der bürgerlichen Konkurrenz und gleichzeitig Vollkommenheit in einer göttlichen Weltordnung. Der deutsche Staat erklärt diese Kirchenführer zu Verfassungsfeinden, nicht weil er etwas gegen Religion hat, sondern weil die „Sekte“ den bewährten Institutionen der Moral die Klientel abspenstig machen will.

Systematischer Katalog
Länder & Abkommen

Anlässlich der öffentlichen Debatte um das Verbot, Kruzifixe ins Klassenzimmer zu hängen, einige Klarstellungen zum Symbol Kruzifix: Der Gläubige bezeugt mit ihm seinen Respekt vor der Macht des eingebildeten göttlichen Herrn, dem er qua schicksalhafter Fügung untersteht. Die von der Politik angezettelte Debatte dreht sich um die Frage, ob die Rechtssprechung dem staatlichen Willen zur Manipulation der Moral ihrer Untertanen im Weg stehen darf.

Systematischer Katalog
Länder & Abkommen

Die modernen Formen des religiösen Wahns: Die „Schafsnatur“ des Christenmenschen, seine kapitalistische Heimat und die fundamentalistischen Kritiker des Staates im Namen Allahs. Algerien und Iran als Fallbeispiele.

Systematischer Katalog