Zalando – Drangsale und Fortschritte in Sachen Personalführung

Dieser Artikel ist in der Zeitschrift GegenStandpunkt 2-20 erschienen. Sie kann über den Buchhandel oder direkt beim Verlag als Druckausgabe oder E-Book erworben werden.

Die deutsche Sozialpartnerschaft heute (3)
Apropos Zalando – Drangsale und Fortschritte in Sachen Personalführung

Systematischer Katalog: 
Länder & Abkommen: 
Siehe auch: 
Überblick

Im November letzten Jahres führt der Online-Versandhändler Zalando die betriebsinterne Bewertungsplattform „Zonar“ ein. Die Öffentlichkeit klagt das Vorzeigeunternehmen der deutschen Digitalwirtschaft daraufhin an, in die deutsche Arbeitswelt Methoden totalitärer Überwachung chinesischer Sozialkontrolle einzuführen, die Mitarbeiter zu Denunzianten zu erniedrigen und ein Klima allseitigen Misstrauens zu stiften, mit dem die Mitarbeiter sich wechselseitig unter Druck setzen und gesetzt werden.

Dieser Artikel ist noch nicht frei verfügbar.

© GegenStandpunkt-Verlag.