Winfried Kretschmann

Dieser Artikel ist in der Zeitschrift GegenStandpunkt 2-19 erschienen. Sie kann über den Buchhandel oder direkt beim Verlag als Druckausgabe oder E-Book erworben werden.

Winfried Kretschmann
„Der anständigste Mensch, der je in Deutschland Regierungschef wurde“

Systematischer Katalog: 
Länder & Abkommen: 
Überblick

Herr Kretschmann ist ein katholischer, bodenständiger, schwäbischer Biedermann, eine zweibeinige Inkarnation der landestypischen Sittlichkeit, die seine Landsleute mit ihrem ebenso landestypischen Humor in brüderlicher Verachtung „Schwoba-Seggl“ nennen. Weil Herr Kretschmann aber auch der Herr Ministerpräsident ist, ist bei ihm alles, was ihn zu einem typisch schwäbischen Ekel macht, etwas ganz Besonderes.

Dieser Artikel ist noch nicht frei verfügbar.

© GegenStandpunkt-Verlag.