Türkischer Vormarsch gegen die Kurden

Die neue Front im Syrien-Krieg
Türkischer Vormarsch gegen die Kurden

Erdoğan befiehlt eine – schon länger angedrohte – Militäraktion gegen die Kurdenmiliz YPG, die er als Terroristen beschimpft. Die deutsche Politik ist hellauf entsetzt, und alle, die es wollen, entdecken an dieser Aufregung des offiziellen Berlin die abgrundtiefe Heuchelei:

  • die Parteinahme für eine plötzlich als emanzipatorisch und basisdemokratisch gefeierte Kurdenmiliz, deren Verbündeten PKK Deutschland seit Jahr und Tag und bis heute als Terrorverein verfolgt;
  • das demonstrative Entsetzen angesichts zu befürchtender ziviler Todesopfer seitens derer, die nichts schlimmer finden als die Aussicht, die gesamtsyrische Metzelei könnte vorzeitig ein Ende haben, das unseren Feind Assad – und womöglich die Russen! – als Sieger hervorgehen ließe;
  • die ekelhafte Anerkennung der Kurden als unsere Speerspitze und unser Kanonenfutter im Kampf gegen den IS…

Ein bisschen Klarheit stiften zuständige Politiker und verantwortliche Öffentlichkeit der Berliner Republik aber auch: Wenn sie selber nicht wissen, ob sie sich mehr darüber aufregen sollen, dass Trump mit seinem Rückzugsbefehl der Türkei die Freiheit zum Zuschlagen gegeben hat, oder mehr darüber, dass Erdogan diese Freiheit dann auch wahrgenommen hat und er sich zugleich jede Kritik aus Europa mit Verweis auf den Flüchtlingsdeal verbietet, dann wird so viel allemal klar: Was Deutschland am bitteren Schicksal von ein paar Hunderttausend oder Millionen Kurden und Arabern wirklich stört, das ist die Ignoranz gegenüber den Ansprüchen des deutschen Imperialismus seitens der USA und die autonome Kriegsaktion der Türkei, die von Europa aus traditionell als Macht niederen Ranges definiert und behandelt wird.

Grund genug, ein paar Sachen mal auseinander zu halten und sich Klarheit darüber zu verschaffen,

  • welche Rolle die ‚Kurden-Frage‘ in Erdogans innerem und äußerem Staatsprogramm spielt;
  • was seine „Drohung“ mit den Flüchtlingsströmen aus der Türkei über den humanitären deutschen Imperialismus verrät;
  • und inwiefern Trumps Rückzugsbeschluss nicht chaotisch, sondern eine konsequente Fortsetzung seines Programms ist.

Dazu 3 Lesetipps aus GegenStandpunkt-Ausgaben der letzten Zeit:

Artikel lesen
Systematischer Katalog: 
Länder & Abkommen: 
Artikel lesen
Systematischer Katalog: 
Länder & Abkommen: 
Systematischer Katalog: 
Länder & Abkommen: